SITEMAP

A U S B L I C K

R Ü C K B L I C K

Datenaktualisierung  18.09.2016

© Trinitas Dortmund von 2012 eV

SPANNUNG UND FREUDE BEI DEN WETTKÄMPFEN DER SAISON

  

allen Athleten, ihren Trainern und Begleitern sowie den Förderern des Vereins

 

*****

 

[19.11.2016]  

Straßenlauf Werl >>

 

[19.11.2016]  

Westfalenparklauf Dortmund >>

  

*****

 

Achtung:

Training im Grundlagen-bereich gemäß Termin-übersicht sowie nach telefonischer Absprache unter 0231 4753633

[16.03.2016]

Jugendversammlung & Mitgliederversammlung des Sportvereins >>

 

*****

 

[27. / 28.08.2016]

Abwechslungsreicher 70-Jahre-Jubiläumseinsatz des Trimobils beim NRW-Tag 2016 auf den Rheinwiesen in Düsseldorf >>

 

[14.08.2016]

Zweiter gelungener Formtest über 10 km beim Ringelnatz-Lauf in Wurzen >>

 

[07.08.2016]

Souveräner Altersklassensieg und 3. Gesamtplatz über 10 km beim Sparkassen-Lauf in Gladbeck >>

 

[24.07.2016]

200 sportbegeisterte Flüchtlinge beim Spielfest International des Landessportbundes NRW in der Flüchtlings- unterkunft Meineckestraße in Düsseldorf >>

 

[24.06.2016]

Trimobil macht Schule — beim Schulfest der Grafengrundschule in Dortmund >>

 

[08.05.2016]

Wetter gut — Stimmung gut — Trimobil gut — beim Aktionstag DortBUNT auf dem Dortmunder Hansaplatz >>

 

[18.04.2016]

Trimobil-Tag >>

Error, content did not load.

WILLKOMMEN

Spendenkonto
SITEMAP
Konzept
Archiv

Willkommen in der virtuellen Gemeinschaft von

Wenn Sie Ausdauer haben wie die Kinder und Jugendlichen des Vereins in ihren jeweiligen Sportarten, werden Sie in den einzelnen Bereichen eine Fülle an Wissenswertem und Informativem finden.

Für diejenigen mit weniger Atem sind die Seiten übersichtlich sortiert, damit alle gesuchten Informationen schnell gefunden werden.

Im Zweifel orientieren Sie sich über die 

SITEMAP-Schaltfläche auf jeder Seite oder verwenden die interne SUCHFUNKTION für Dokumente.

Der Dank des Vereins geht an die Vielzahl der ideellen und 

finanziellen Förderer, ohne die eine erfolgreiche und an den Kindern und Jugendlichen orientierte Vereinsarbeit nicht möglich wäre.